Titelaufnahme

Titel
Content Strategie für digitale Freelancer : wie Freelancer mit der richtigen Content-Strategie die passenden Projekte bekommen / Anna Fokina
AutorInnenFokina, Anna
GutachterGutounig, Robert
Erschienen2018
HochschulschriftGraz, Fachhochschule Joanneum, Masterarb., 2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Content Strategie / Freelancer
Schlagwörter (EN)content strategy / freelancer
Schlagwörter (GND)Freier Mitarbeiter / Berufsfeld / Digitalisierung / Content Management
URNurn:nbn:at:at-fhj:1-176 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Content Strategie für digitale Freelancer [1.57 mb]EPUB [1.59 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel der Arbeit ist herauszufinden, ob eine Content-Strategie für digitale Freelancerinnen und Freelancer das richtige Mittel ist, um sich für mögliche Auftraggeberunternehmen eindeutig zu positionieren und damit die eigenen Einnahmen langfristig sicherzustellen. Dazu wurde eine komplette Content-Strategie nach Kristina Halvorson für das eigene freiberufliche Business der Autorin dieser Arbeit entwickelt. In diesem Zusammenhang wurden der eigene Content, Kanäle und Zielgruppen der Autorin analysiert, die Ziele der Autorin festgelegt und ein Maßnahmenplan entwickelt. Rückblickend scheint eine Content-Strategie ein gutes Mittel für digitale Freelancerinnen und Freelancer zu sein, um sich zu positionieren. Der Prozess nach Kristina Halvorson scheint jedoch zu groß und kann noch deutlich verschlankt werden, um die Entwicklung der Content-Strategie an die knappen Ressourcen von Freelancern anzupassen. Die Empfehlungen aus der Literatur dass alle Phasen einer Content-Strategie durchlaufen werden sollen, haben sich bestätigt. Jedoch sollten Freelancerinnen und Freelancer, die eine eigene Content-Strategie entwickeln wollen, besonders sorgfältig abwägen, welche Maßnahmen für sie effizient und effektiv ist. Damit lässt sich der zeitliche Aufwand für die Content-Strategie und Content-Erstellung deutlich reduzieren und die effizientesten Maßnahmen herausfiltern.

Zusammenfassung (Englisch)

The objective of the thesis is to find out if a content strategy is the right way for digital freelancers to clearly position themselves for potential clients and thus ensure their income in the long term. For that reason the author of the thesis developed a complete content strategy according to Kristina Halvorson for her own freelance business. In this context the author's own content, channels and target groups were analyzed, the business goals were set and an action plan was developed. Looking back, a content strategy seems to be a good tool for digital freelancers to position themselves. The process according to Kristina Halvorson, however, seems too big and can still be streamlined to fit the scarce resources of freelancers. The recommendations from the literature that all phases of a content strategy should take place, have been confirmed. However, freelancers who want to develop their own content strategy should weigh carefully what measures are efficient and effective for them. This can reduce the required time for content creation and filter the most efficient actions.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 47 mal heruntergeladen.